Wir haben heute geöffnet! - Heute noch bis 17:00
Auto & Motorrad Mikschl Logo

Suzuki V-Strom 1050 XT XT Modell 2021 EURO 5


BESCHREIBUNG
FORTSCHRITT DURCH KONSEQUENTE WEITERENTWICKLUNG MultifunktionsdisplayHöhenverstellbares WindschildBei hohen Geschwindigkeiten hält das Windschild den Fahrtwind effektiv vom Fahrer fern. Bei der V-Strom 1050XT ist es ohne Werkzeug höhenverstellbar.TraktionskontrolleDie überarbeitete Traktionskontrolle verhindert in verschiedenen Fahrsituationen ein Ausbrechen des Motorrads und sorgt damit für mehr Fahrkomfort und ein entspannteres Fahren. Elektronisches Ride-by-Wire DrosselklappensteuerungssystemDas Ride-by-Wire Drosselklappensystem ist unkomplizierter, leichter und kompakter als das Vorgängermodell und weist mit 49 mm eine größere Bohrung auf (Vorgängermodell 45 mm).Low-RPM-AssistÜber die Leerlaufregelung wird die Motordrehzahl überwacht und beim Anfahren und bei langsamer Fahrt geringfügig angehoben. Überarbeiteter V-Twin-MotorDer flüssigkeitsgekühlte 90°-V-Twin, mit 1037 cm Hubraum erfüllt die neuen Euro-5-Emissions-Kontrollstandards und erreicht trotzdem eine Höchstleistung von 79 kW bei 8.500 Umdrehungen pro Minute, während er seinen niedrigen Kraftstoffverbrauch (4,9 L / 100 km) beibehält.TempomatDer neu integrierte Tempomat hält die eingestellte Geschwindigkeit, ohne dass der Fahrer den Gasgriff betätigen muss - diese Funktion soll der Müdigkeit des Fahrers bei Langstrecken-Touren vorbeugen.Einstellbare & bequeme SitzbankDie zweiteilige Sitzbank ist optimal gepolstert und bietet auch auf langen Touren einen hohen Sitzkomfort. Bei der V-STROM 1050XT lässt sich die Höhe des Fahrersitzes um 20 mm verstellen.Konifizierter Aluminium-LenkerDas neue Modell ist mit einem konischen Aluminiumlenker ausgestattet. Die Form verstärkt das Offroad-Style-Feeling.USB-PortEin USB-Port befindet sich auf der linken Seite des LCD-Displays. Er kann zum Aufladen eines Smartphones, Navigationssystems oder eines anderen mobilen Gerätes genutzt werden.SCAS Suzuki Clutch-Assist-SystemDas Assistenzsystem erleichtert das Ziehen des Kupplungshebels, so dass das Kuppeln auf langen Strecken für den Fahrer weniger ermüdend ist.Suzuki Easy-Start-SystemMit dem Suzuki Easy-Start-System kann der Fahrer den Motor bei jeder Witterung oder bei jedem Betriebszustand - egal ob kalt oder heiß - mit einem einzigen Druck auf den Startknopf starten.Slope-Dependent-Control-SystemDas neue Slope-Dependent-Control-System überwacht kontinuierlich die Lage des Fahrzeugs, auch wenn es bergab geht. Einstellbares Fahrwerk mit abgestimmter BereifungFedervorspannung, Druckstufe und Zugstufe der Upside-Down-Gabel mit nur 43 mm Durchmesser von KYB lassen sich präzise auf die Vorlieben des Fahrers oder die jeweilige Fahrsituation einstellen. ECMDie neu programmierte Motorsteuereinheit ECM (Engine-Control-Module) sorgt für ein modernes Motormanagement, das den Vorgaben der Euro-5-Norm entspricht.IMUDie neue Trägheits-Sensoreinheit (IMU) arbeitet mit 6 Eingangsparametern entlang der 3 Achsen und nicht mehr basierend auf 5 Parametern, wie das vorherige System.Load-Dependent-Control-SystemDieses System unterstützt den Fahrer bei der optimalen Dosierung des Bremsdrucks in Abhängigkeit von der Beladung des Fahrzeugs. Suzuki Drive-Mode-Selector (SDMS){{{ }}}Der Suzuki Drive-Mode-Selector ist ein System, mit dem der Fahrer zwischen drei verschiedenen Modi für die Motorcharakteristik (A, B und C) wählen kann.Hill-Hold-Control-SystemWenn das Fahrzeug an einer Steigung zum Stehen kommt und die Bremsen betätigt werden, aktiviert dieses System autmatisch für etwa 30 Sekunden die Hinterrad-bremse, um das Fahrzeug am Zurückrollen zu hindern, selbst wenn der Fahrer den Bremshebel bzw. das Bremspedal loslässt. Das System unterstützt den Fahrer beim Anfahren an einer Steigung.

13.999,- Eur

Was möchtest du tun?

Fahrzeugdaten

  • Kilometer:
  • Leistung:
  • Hubraum:
  • Erstzulassung:

Motor- und Getriebedaten

  • Klassifizierung:
  • Kraftstoff:
  • Getriebe:

Ausstattung


Anrufen Whatsapp teilen Navigation starten

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Zurück zur Übersicht